Die Poli­ti­sche Aka­de­mie ist ein Netz­werk und Forum für poli­tisch inter­es­sier­te Men­schen mit den unter­schied­lichs­ten Hin­ter­grün­den. Wir sind kei­ne Par­tei, wir möch­ten Men­schen unter­schied­lichs­ter poli­ti­scher Cou­leur zusam­men brin­gen, um poli­ti­sche The­men zu dis­ku­tie­ren und Lösun­gen zu erar­bei­ten. Wir set­zen uns dabei kri­tisch mit aktu­el­len The­men aus­ein­an­der und bli­cken dabei über den Tel­ler­rand hin­aus.

Ziel der Poli­ti­schen Aka­de­mie ist es, jun­gen Men­schen ein poli­tisch neu­tra­les, aber kri­ti­sches Forum zu geben, um so einen Bei­trag zu poli­tisch inter­es­sier­tem und sozi­al ver­ant­wort­li­chem Nach­wuchs in Wirt­schaft und Gesell­schaft zu leis­ten.

Die Schwes­ter­or­ga­ni­sa­ti­on, die Wirt­schafts­po­li­ti­sche Aka­de­mie (www​.wipol​.at), wur­de 2007 in Wien gegrün­det und ist eine der erfolg­reichs­ten stu­den­ti­schen Orga­ni­sa­tio­nen in Öster­reich.