Jetzt Mit­glied werden!

Dei­ne Vorteile: 
  • euro­päi­sches Netzwerk
  • Umset­zung eige­ner Projekte
  • Eige­ne Veröffentlichungen
  • Teil­nah­me an Webinaren
 

Unter­stüt­ze uns!

 
 

News

Arti­kel, Bei­trä­ge und Mei­nun­gen zum poli­ti­schen Diskurs.

 
  • DITIB-Zentralmoschee Köln © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0

    Wir brau­chen mehr Mosche­en in deut­schen Innenstädten

    Deut­sche Poli­ti­ker for­dern in regel­mä­ßi­gen Abstän­den, dass sich Zuge­zo­ge­ne an eine deut­sche Leit­kul­tur hal­ten soll­ten. Allein schon in Bezug auf die Reli­gi­on ist die­se For­de­rung jedoch frag­lich. Müss­ten Geflüch­te­te und Migran­ten sich folg­lich jeg­li­cher Kon­fes­si­on ent­zie­hen? Die Mehr­heit der Deut­schen ist jeden­falls kei­ner Reli­gi­on zuge­hö­rig. Wäre es nicht viel sinn­vol­ler von Zuge­zo­ge­nen ein kla­res Bekennt­nis und eine kla­re Hal­tung zu unse­rem Grund­ge­setzt zu fordern?

     
  • Wahlen (Symbolbild)

    Die Brief­wahl zur Bun­des­tags­wahl – Was muss ich machen?

    Eine früh­zei­ti­ge Abga­be der Stim­me per Brief­wahl wird in Deutsch­land immer belieb­ter. Bei der Bun­des­tags­wahl 1990 war der Anteil der Brief­wäh­ler noch unter 10 Pro­zent. Im Jahr 2013 hat jedoch bereits fast jeder vier­te Wäh­ler das Kreuz außer­halb der Wahl­ka­bi­ne gemacht. Wie der Pro­zess der Brief­wahl funk­tio­niert, erklä­ren wir in die­sem Artikel.

     
  •  
  • Afrika Wirtschaft (Symbolbild)

    Let’s Force Afri­ca to Grow [English Article]

    Why a joint Ger­man-Ame­ri­can invest­ment fund for Afri­ca would sol­ve several glo­bal chal­len­ges and would be a strong impul­se for the Ger­man-Ame­ri­can part​nership​.In con­s­i­de­ra­ti­on of the sta­tus of the world eco­no­my today, a com­pre­hen­si­ve Ger­man-Ame­ri­can invest­ment fund for the deve­lop­ment of Afri­ca could be the right action to tack­le several mult­idi­men­sio­nal pro­blems in Afri­ca and to give a new impul­se to the Ger­man-Ame­ri­can partnership.

     
  • Interview Christian Winklmeier

    Inter­view mit Chris­ti­an Winklmei­er (SPD)

    Wir haben uns mit dem SPD-Bun­des­tags­kan­di­da­ten für den Land­kreis Starn­berg-Lands­berg zu einem Inter­view im Baye­ri­schen Hof getrof­fen. Im Bun­des­tag möch­te Chris­ti­an Winklmei­er anpa­cken statt gran­teln und hat dabei gro­ße Ziele.

     
  •  
  • War­um die­ser Don­ners­tag die Welt ver­än­dern wird

     
  • Ver­an­stal­tungs­rück­schau: Zwi­schen den Stühlen

     
  • Prä­si­dent­schafts­wah­len in Frank­reich – Das musst Du wissen

     
 
 
 

Abon­nie­re unse­ren Newsletter

 

Jetzt Mit­glied werden!

Dei­ne Vorteile: 
  • euro­päi­sches Netzwerk
  • Umset­zung eige­ner Projekte
  • Eige­ne Veröffentlichungen
  • Teil­nah­me an Webi­na­ren
 

Wer­bung

War­um wir Wer­bung schalten

 

Wer­bung

War­um wir Wer­bung schalten

 

Unter­stüt­ze uns